TOP THEMEN

Hinweis zur aktuellen Situation

Die aktuellen Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus (COVID-19) sorgen derzeit in Deutschland und ganz Europa für viele offene Fragen. Deshalb wollen wir Sie heute über die aktuelle Situation beim Diakonischen Werk Mülheim an der Ruhr informieren.

mehr lesen


Zugewanderte ans Vereinsleben heranführen

Um sich in einem fremden Land zu Hause zu fühlen, braucht es mehr als gute Grammatik – Gemeinschaft, Freundschaft, Miteinander nämlich. Immer wieder erleben das auch die Fachkräfte der „Abteilung Soziale Dienste 2 – Integration“ des Diakonischen Werkes.

mehr lesen


Filmabend im Diakonietreff

„Frieden geht anders“ hieß die Ausstellung in der Petrikirche, die im Januar und Februar 2020 Beispiele gewaltlosen, zivilen Protests anschaulich machte und zugleich Kern einer gleichnamigen Veranstaltungsreihe rund um das Thema „Frieden“ war. Die Ambulante Gefährdetenhilfe des Diakonischen Werkes beteiligte sich mit einem Filmabend.

mehr lesen


nachrichten

+ Aktuelle Stellenangebote +

Abteilung Soziale Dienste 3 - Schulprojekte:
Päd. Mitarbeitende (m/w/d)

Abteilung Soziale Dienste 1 - Beratung:
Abteilungsleitung / Fachkraft Jugend- und Familienhilfe/flexible Hilfen (m/w/d)

Abteilung Ambulatorium:
Sozialarbeiter (m/w/d)

Fachbereich Wohnungsnotfallhilfe:
Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Sozialbüro Styrum

Das Sozialbüro, Augustastraße 192, bleibt ab Montag, 23. März 2020, für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die Fachkräfte des Jugendmigrationsdienstes (JMD) stehen für telefonische Beratungs gespräche zu den Sprechzeiten (montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr) zur Verfügung unter der Telefonnummer 0208 / 302 70 77. Im Einzelfall können auch persönliche Beratungstermine telefonisch vereinbart werden.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, Ihre Beratungsanfrage an folgende E-Mail-Adresse zu senden: ginzburg@diakonie-muelheim.de.

Ein Jahr freiwillig

Das Portal www.ein-jahr-freiwillig.de ist die gemeinsame Stellenbörse für Freiwilligendienste von rund 70 Anbietern im Umfeld der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und bietet viele Möglichkeiten für junge Leute, die sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst interessieren.

zum Nachrichtenarchiv